Zuversichtlich sein Teil 2: Der Verstand Du wirst mich immer wieder sagen hören, aber es lohnt sich zu wiederholen

DU BIST NICHT DEIN GEDANKEN. Sich mit deinem Verstand zu identifizieren und auf deine Gedanken zu hören, wird eine große Menge an Angstzuständen, Depressionen und allgemeinem Mangel an Selbstvertrauen verursachen.

Die meisten Menschen glauben, dass sie ihre Gedanken sind, aber dies ist weit von der Wahrheit entfernt. Verbringen Sie eine Stunde, einen Tag oder sogar eine Woche damit, Ihre Gedanken zu beobachten. Nach einer Woche werden Sie zwei Dinge bemerken:

1. Der Geist ist größtenteils angstbasiert und daher nicht sehr nützlich. 2. Die Stimme setzt sich ohne Ihre bewusste Anstrengung fort – sie läuft von alleine.

Wenn Sie tatsächlich auf Ihre Gedanken hören und sich mit ihnen identifizieren, bilden sich viele neurotische und ungesunde Überzeugungen. Dein Verstand sagt dir, dass dir jemand Unrecht getan hat und Wut entsteht. Deine Gedanken wünschen dieser Person Schaden und jetzt fühlst du dich schuldig, wenn du das denkst.

Schuldgefühle, Wut, Scham, Zweifel und UNSICHERHEIT sind alles Produkte des Geistes und hindern Sie daran, selbstsicherer zu sein. Wie oft warst du schon bei Frauen, nur um dich um den Verstand bringen zu lassen? Ich vermute viel, weil es mir öfter passiert ist, als ich mich erinnern möchte.

Wenn Ihre Interaktion mit Frauen gut verläuft, wird Ihr Verstand übermäßig paranoid, wenn Sie es vermasseln. Du machst das gut, jetzt mach das nicht kaputt. Oh Gott, sie hat nicht über meinen Witz gelacht, jetzt ist sie nicht mehr von mir angezogen, verdammt. Oder wenn die Interaktion nicht gut läuft, haben Sie die gleichen Gedanken. Egal was Sie tun, Sie können einfach nicht gewinnen, wenn Sie auf Ihre Gedanken hören.

Die meisten Emotionen stammen von Ihrem Verstand, dessen Reaktionen und Überzeugungen.

Wie ruhig oder nervös Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt sind, hängt davon ab, wie viel Sie auf die Gedanken hören, die Ihr Geist hervorbringt. Je mehr du auf deinen Verstand hörst, desto nervöser wirst du, weil dein Verstand extrem negativ und übermäßig paranoid ist. Wenn du lernst, aus deinem Verstand zu kommen, werden deine Gefühle zu einem sanften Teich, anstatt dass ein Taifun auf ein kleines Dorf niederstürzt.

Die Menschen lieben es zu trinken, weil es ihnen erlaubt zu entkommen und in einen Zustand des Nichtdenkens zu gelangen. In diesem Zustand produzieren ihre Gedanken keine Ängste mehr, die dazu führen, dass sie den größten Teil ihrer Interaktion mit Frauen ruinieren. Mit ihrem Geist an der Seitenlinie sind die Menschen nicht länger gehemmt und können das tun, was sie wirklich wollen.

Zu lernen, in einen Zustand des Nicht-Denkens zu gelangen, während man nüchtern ist, ist das beste Geschenk, das man sich selbst machen kann. Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren unsicheren Gedanken entfliehen und mehr Selbstvertrauen entwickeln können, finden Sie in Teil drei dieser Serie zum Thema „Wie Sie selbstbewusster sein können“.

Zusätzlich zu diesem Artikel empfehle ich, Eckhart Tolles Buch „The Power of Now. Dieses Buch war eine große Hilfe für meinen Erfolg mit Frauen. Es war der Kern meiner persönlichen Entwicklung.

Echkart Tolle: Die Kraft des Jetzt

Das größte Hindernis für das Vertrauen, das der Verstand schafft, ist Selbstverachtung. Während es wichtig ist, diese kleine Stimme zu ignorieren, die so viel Schaden verursacht, müssen Sie auch bewusst gute Überzeugungen über sich selbst schaffen.
Ich schlage nicht vor, empörende Überzeugungen zu entwickeln, die nicht einmal der Realität nahe kommen. Ein Beispiel dafür ist die Bestätigung, dass alle Frauen mich wollen und sich von mir angezogen fühlen – das wird niemals wahr sein, egal wie sehr Sie es versuchen.

Gute Überzeugungen zu vermitteln

Das Problem mit Affirmationen ist, dass der Verstand ständig versuchen wird, Sie vom Gegenteil zu überzeugen. Sie werden etwas Positives sagen und der Verstand wird das Negative argumentieren. Versuche dein Bestes, aber der Verstand wird sich nicht auf seine Position verlassen:

Ich: Ich bin großartig Verstand: Nein, du bist nicht Ich: Frauen lieben mich Verstand: Wirklich? Sie irren sich über diesen Kumpel, Frauen hassen Sie. Was ist mit dem Mädchen letzte Woche, das dich angewidert ansah, als du sie gefragt hast, wie es ihr geht? Das hast du vergessen, Verlierer.

Der Versuch, sich von Affirmationen zu überzeugen, die nicht auf der Realität beruhen, kann sehr zeitaufwändig und letztendlich vergeblich sein. Ein besserer Ansatz, um durch die Entwicklung von Überzeugungen Vertrauen zu gewinnen, besteht darin, sich auf Aussagen zu stützen, die auf der Wahrheit beruhen. Hier sind zwei Affirmationen, die auf Wahrheit beruhen und Sie sehr weit bringen werden:

Ich bin genug.
Ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin.
Ich bin genug bedeutet, dass Sie so vollständig sind, wie Sie sind. Frauen, Geld und Ruhm machen dich nicht vollständiger und zufriedener, weil du diese Dinge bereits in dir hast. Sie können alles verlieren, Familie, Freunde, Jobs und Sie werden immer noch überleben, weil Sie bereits genug sind.

Ich bin genug ist das Gegenteil von Bedürftigkeit. Sie brauchen nichts anderes, weil Sie genug und vollständig sind – alles andere ist nur ein zusätzlicher Bonus. Wann immer Sie bedürftig sind, verlieren Sie die Tatsache aus den Augen, dass Sie genug sind.

Du wurdest mit dem Gefühl geboren, dass du genug warst, hast aber gelernt, unsicher, selbstbewusst und mit der Zeit nicht genug zu sein. Nehmen Sie ein Baby oder Kleinkind und Sie werden sehen, wie gut sie die Bestätigung halten, dass ich genug bin. Sie versuchen nicht, die Leute dazu zu bringen, sie zu mögen. Sie versuchen nicht, von anderen akzeptiert zu werden, weilSie akzeptieren sich so, wie sie sind. Sie kümmern sich nur darum, ihre Windeln zu wechseln und eine Brust zu finden, an der sie saugen können.

Achten Sie auf die Zeiten, in denen Sie unsicher, bedürftig und selbstbewusst sind. Immer wenn diese Momente eintreten, atme tief ein und wiederhole die Bestätigung, dass ich immer wieder genug bin.

Beachten Sie, wie diese Gefühle nachlassen, wenn sie nicht ganz verschwinden.
Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich mich selbst, Warzen und alles akzeptieren will. Um dich so zu akzeptieren, wie du bist, musst du zuerst ehrlich sein. Wenn Sie sich weigern, die dunkleren und nicht so schönen Teile Ihrer selbst anzuerkennen, werden Sie nie lernen, sich bedingungslos zu lieben.

Um zu lernen, wie man sich selbst liebt, schau dir meinen Beitrag zum Thema hier an: Wie man sich selbst liebt
*** Melden Sie sich rechts für den Inner Game Reframe Newsletter an. Vertrau mir, es lohnt sich ***
In Verbindung stehende Artikel:

Die universelle Wahrheit Nummer eins über Frauen
Ist Porno gut für dich?
Platz eins für sie: Größte Dating- / Beziehungsfehler Teil fünf
Teile die Liebe
Erhalten Sie kostenlose Updates